THE51 PUBLIC LICENSE
TERMS AND CONDITIONS FOR COPYING, DISTRIBUTION AND NOW FOR SOMETHING COMPLETLY DIFFERENT


  1. Haftungsausschluss

    Der Autor dieser Anwendung haftet in keiner Weise für etwaige Schäden, Ausfälle oder Unbequemlichkeiten, die durch die Nutzung der angebotenen Anwendungen entstehen.

    Die Benutzung der hier angebotenen Anwendungen erfolgt auf eigene Gefahr, es wird keine Garantie auf Funktion, Vollständigkeit und Fehlerbehebung gegeben. Der Nutzer übernimmt die volle Verantwortung für die Benutzung der angebotenen Anwendungen.

    Er hat selbst vor Einsatz für eine schadensfreie und sichere Funktion der Anwendungen zu sorgen.


  2. Copyright

    Der Autor dieser Anwendung besteht nicht auf die Sichtbarkeit eines Copyright-Vermerkes. Die Darstellung der Anwendungen muss keinen Aufschluss auf den Autor geben, jeder Copyright-Vermerk oder Hinweis auf den Autor dieser Anwendung kann vom Benutzers entfernt werden.

    Die Anwendung darf ganz oder in Teilstücken weiterverbreitet, -entwickelt und verbessert werden, sofern die daraus entstandene Produktion mit einem gleichlautendem Hinweis-Dokument oder einer inhaltlich vergleichbaren Lizenz entgeltlos zugänglich ist.


  3. Kommerzielle Nutzung

    Der Autor erlaubt eine kommerzielle Nutzung und Weitervermittlung der Anwendungen nur, wenn a] diese nicht von Gegenleistung abhängig ist oder b] mit dem Autor eine spezielle Absprache getroffen wurde.


  4. Unterstützung

    Der Autor ist gewillt, dem Benutzer Unterstützung zu geben und bei eventuellen Problemen zu helfen. Lässt der Benutzer erkennen, weder diese Nutzungshinweise, noch öffentliche Informationsquellen eingesehen zu haben, wird der Autor Anfragen dieses Benutzers unbeantwortet lassen.


  5. Sicherheit

    Alle Verzeichnisse mit sicherheitsrelevanten Dateien, wie User-Datenbanken und Passwort-Datenbanken, sollten vor unbefugtem Zugriff geschützt werden (zb. .htaccess). Desweiteren empfiehlt es sich, einen wohlkonfigurierten, sowie sicherheitsaktuellen Webserver zu benutzen.

    Ausserdem ist die Länge der mit MD5 verschlüsselten Passwörter so zu wählen, dass eine mögliche Kompromittierung durch Vergleichsverfahren das geringste Risiko darstellt.

    Es wird eine Mindestlänge von 25 Zeichen mit Zahlen und Sonderzeichen, abwechselnde Groß- und Kleinschreibung, sowie die Verwendung von sinnfreien und unpopulären Textteilen empfohlen.


  6. Rechtsansprüche

    Der Autor möchte darauf hinweisen, dass die angebotenen Anwendungen aus privatem Interesse programmiert wurden und damit nicht jedem Nutzeranspruch gerecht werden können. Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind zwar jederzeit erwünscht, besitzen jedoch keinerlei rechtlichen Anspruch.



V3.1 / 040106