Rentenrechtliche Zeiten  
     
 
 

 
  . 0180-3366880
    9 ct/Min
  .

   Renten Berechnung
  .


   Anzeigen
 

Rentenrechtliche Zeiten in der gesetzlichen Rentenversicherung

Der Zeitraum, über den Beiträge oder auch betragsfreie Zeiten, die dennoch anrechenbar sind, eingezahlt wurden, haben entscheidenden Einfluss auf die Höhe der Rente.
Alle anrechenbaren Zeiten werden als rentenrechtliche Zeiten bezeichnet. Dazu zählen: Ersatzzeiten, Beitragszeiten, Berücksichtigungszeiten und Anrechnungszeiten.

Diese rentenrechtliche Zeiten werden jedoch in unterschiedlichem Maße bei der Höhe der Rente und der Erfüllung der Wartezeiten unterschiedlich angerechnet.

Rentenrechtliche Zeiten gelten nur für die gesetzliche Rente und nicht für die private Rentenversicherung, deren Rentenhöhe auf anderen Berechnungsgrundlagen beruht.


 

 


































RenteRente
Private Rentenversicherung
Online Rechner
Rente Angebot