Mindesteigenbeitrag im Rahmen der Riester Rente  
     
 
 

 
  . 0180-3366880
    9 ct/Min
  .

   Renten Berechnung
  .


   Anzeigen
 

Mindesteigenbeitrag im Rahmen der Riester Rente

 

Um die volle staatliche Förderung für die Riester Rente in Form der Zulage zu erhalten, muß ein bestimmter Prozentsatz des beitragspflichtigen Vorjahreseinkommens als Mindesteigenbeitrag vom Versicherten selbst in die private Altersvorsorge investiert werden. Der Mindesteigenbeitrag errechnet sich:

2002 und 2003 1% vom beitragspflichtigen Vorjahreseinkommen
2004 und 2005 2% vom beitragspflichtigen Vorjahreseinkommen
2006 und 2007 3% vom beitragspflichtigen Vorjahreseinkommen
ab 2008 4% vom beitragspflichtigen Vorjahreseinkommen


 

 



































RenteRente
Private Rentenversicherung
Online Rechner
Rente Angebot