Gesetzliche Rentenversicherung  
     
 
 

 
  . 0180-3366880
    9 ct/Min
  .

   Renten Berechnung
  .


   Anzeigen
 

Gesetzliche Rentenversicherung

Die gesetzliche Grundlage für die gesetzliche Rentenversicherung (GRV) in Deutschland ist das Sozialgesetzbuch (SGB VI).
Sie ist ein Bestandteil (Versicherungszweig) des gegliederten Sozialversicherungssystem zur Altersicherung der Arbeitnehmer. In der Rentenversicherung sind alle Personen, die in einem beruflichen, unselbstständigen Beschäftigungsverhältnis stehen oder sich in der Berufsausbildung befinden - mit Ausnahme der Beamten - versicherungspflichtig.

Eine Private Rentenversicherung ist für diesen Personenkreis nur als Ergänzung zur gesetzlichen Rentenversicherung möglich.
Die gesetzliche Rentenversicherung wird durch das Umlageverfahren finanziert. Es ist ein Generationenvertrag.

Pflichtversichert sind folgende Personen:

· Generell alle Arbeitnehmer,
· Auszubildende,
· Bestimmte Gruppen selbstständiger Personen wie zum Beispiel Handwerksmeister, Lehrer und Erzieher, Hebammen, Künstler, Publizisten und andere,
· Wehrdienstpflichtige und Zivildienstleistende,
· Nicht erwerbsmäßig tätige Pflegepersonen,
· Bezieher bestimmter so genannter Entgeltersatzleistungen wie Krankengeld, Arbeitslosengeld, Versorgungskrankengeld, Übergangsgeld und Unterhaltsgeld,
· Behinderte Menschen, die in Behindertenwerkstätten tätig sind,
· Mütter oder Väter während der Zeit der Kindererziehung (für Geburten ab dem 1.1.1992 bis zu drei Jahren, für Geburten bis zum 31.12.1991 bis zu einem Jahr).

 

 























RenteRente
Private Rentenversicherung
Online Rechner
Rente Angebot