Altersrente wegen Arbeitslosigkeit  
     
 
 

 
  . 0180-3366880
    9 ct/Min
  .

   Renten Berechnung
  .


   Anzeigen
 

Altersrente wegen Arbeitslosigkeit oder nach Altersteilzeitarbeit

 

Für diese Rente wurde in der Zeit vom 01.01.1997 - 31.12.2001 die Altersgrenze vom 60. Lebensjahr auf das 65. Lebensjahr angehoben. Wer nach dem 31.12.1941 geboren ist, bekommt eine Altersrente wegen Arbeitslosigkeit oder nach Altersteilzeitarbeit ohne Abschlag erst, nachdem er das 65. Lebensjahr vollendet hat. Die Rente kann zwar ab 60 in Anspruch genommen werden, es muß dann aber ein Abschlag in Kauf genommen werden, der bis zu 18 % betragen kann und evt. eine private Rentenversicherung erforderlich macht.

Für Versicherte, die nach dem 31.12.1945 geboren sind, wird die Altersgrenze für die vorzeitige Inanspruchnahme vom 60. Lebensjahr stufenweise auf das 63. Lebensjahr angehoben. Wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind, sind Vertrauensschutzregelungen vorgesehen, die weiterhin eine Inanspruchnahme der Altersrente nach Vollendung des 60. Lebensjahres erlauben.
































RenteRente
Private Rentenversicherung
Online Rechner
Rente Angebot